03.01.2013

Schwippbogen

Zu Weihnachten brauchte meine Tochter noch eine Kleinigkeit für einen guten Freund,und wie soll es anders sein,man fragt die Mutti ob sie nicht noch etwas gebasteltes hat. Leider hatte ich nichts vorrätig,aber Zeit um etwas zu werkeln. Ihr seht also,ich war nicht ganz so faul,grins.
Die Rohlinge der Bögen hatte ich mir mal bei VBS gekauft,also kurzentschlossen mit weißer Acrylfarbe gestrichen,nach dem trocknen mit niedlicher Serviette beklebt und dann mit allem was noch da war dekoriert. 10er Lichterkette mit Schalter angebracht,Teelichthalter aufgeklebt und fertig war das Geschenk.

ohne Licht

Lichterkette an

Kommentar veröffentlichen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...