28.06.2012

gestrickte Mütze

Unser Max hat sich von Oma für die nächsten kalten Tage eine Mütze gewünscht,und was macht Oma?
Natürlich,die setzt sich hin und strickt,aus Strumpfwolle,mit doppelten Faden und zack,fertig ist sie.
Leider war kein Köpfchen zum probieren und fotografieren da,aber Frau weiß sich ja zu helfen, "grins".


bei diesem Foto kommt die Farbe richtig rüber

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Hallo Christine,

da wird sch dein Enkel aber freuen!!!
Echt schöne Mütze. Sitze auch gerade an einer für ein Baby...
Dann wird dein Enkel sich jetzt sicher bald den Winter wünschen :-)

Dir noch einen schönen Tag und

glG Sabine

Gabi Guth hat gesagt…

Hallo Christine,

erst mal vielen Dank für die lieben Kommentare auf meinem blog.
Kann dich um dein "Stricktalent" nur beneiden, dazu fehlt mir die Geduld.

Liebe kreative Grüße
Gabi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...